Linksuche.de - der Webkatalog zur einfachen Link Suche im Internet

Dein Webverzeichnis und Webkatalog zur schnellen und zielgerichteten Link-Suche im Internet. Als einer der ältesten bestehenden Webkataloge in Deutschland, beschäftigt sich Linksuche bereits seit Jahren mit der Bereitstellung von redaktionell geprüften Links. Gab es bis zum Jahreswechsel noch den typischen Old-Style Webkatalog auf Linksuche.de, haben wir uns entschlossen das Thema Web-Katalog und Webverzeichnis ab 2010 anders aufzubereiten. Aktuell findet Ihr auf Linksuche kategorisierte Webseiten Vorschläge, die unterteilt sind in Webkataloge, Blogverzeichnisse, RSS Verzeichnisse, Social Bookmarking Services und Web 2.0 Dienste. In jeder dieser Kategorien haben wir die wichtigsten Dienste aus jeder Sparte gelistet, welche für Surfer interessant sind und schnelles finden von passenden Links ermöglicht. Inzwischen ist ein Jahr vergangen und wir haben den Webkatalog Linksuche.de um die Kategorien Browsergames, Sportwetten, Shopping und Gutscheine erweitert, um zwei weitere Gebiete abzudecken, wo stetig neue Webseiten im Internet entstehen.

Bloglinks.biz

Veröffentlich von Kategorie: Blogverzeichnis 1 Kommentar
Bloglinks.biz

Hinter Bloglinks.biz verbirgt sich ein recht ungewöhnliches Konzept. Auf den ersten Blick handelt es sich um ein gut sortiertes Blogverzeichnis. Es bietet aber gleichsam die Möglichkeit, den oder die eigenen Blogs aktiv zu vermarkten. Zudem können passende Blogs für Gastbeiträge oder Bannerschaltungen gesucht werden.

Welchen Mehrwert bietet bloglinks.biz für Blogger?
Wer wünscht sich nicht, mehr Einnahmen mit dem eigenen Blog zu generieren? Schließlich stecken die meisten viel Arbeit und Herzblut in eine Seite. Es gibt prinzipiell 3 gängige Möglichkeiten für Blogger, an der Umsatzschraube zu drehen. Angefangen von klassischen Bannerplätzen bis hin zu Produkttests, Reviews oder Gastbeiträgen. Gerade die beiden letzteren Optionen gewinnen seit Jahren stetig an Popularität. Richtig eingesetzt, profitieren Blogger gleich doppelt von diesem Marketinginstrument. Denn neben hochwertigen Content erhält man meist eine nicht unerhebliche monetäre Gegenleistung, die individuell vereinbart werden kann. Wichtig ist allerdings, dass sowohl Thema als auch Linkziele zum Themenbereich des Blogs passen. Zudem sollte möglichst auf reine Werbebeiträge verzichtet werden. Denn nur wer seine „Objektivität“ bewahrt, wird langfristig aller Wahrscheinlichkeit auch bei seinen Lesern punkten können.

Wie funktioniert die Seite?
Zunächst erfolgt die kostenlose Registrierung, welche in einer Minute abgeschlossen ist. Einmal eingeloggt, können beliebig viele eigene Blogs in den Katalog eingetragen werden. Dabei lassen sich für potenzielle Interessenten relevante Eckdaten hinterlegen. Zum Beispiel ob man Bannerplätze buchen kann und was diese in etwa kosten sollen. Des Weiteren wird abgefragt, ob die Möglichkeit besteht, Reviews bzw. Gastbeiträge auf dem jeweiligen Blog zu positionieren und zu welchem Preis. Zur thematischen Klassifizierung stehen wie üblich zahlreiche Kategorien für nahezu alle Themengebiete zur Auswahl. Wie beispielsweise Reisen, Politik, Gesundheit, Technik, Sport und so weiter. Ungewöhnlich ist auch, dass der Inserent selbst entscheiden kann, ob der Backlink zum Blog mit nofollow oder follow getagt wird. In der Regel hat man diese Entscheidungsfreiheit bekanntlich nicht. Wer also vollständig Google-konform bleiben möchte, muss nicht auf den Service verzichten. Wert legen die Betreiber allerdings auf eine sachdienliche und informative Beschreibung des Blogs, die eine Mindestwortzahl nicht unterschreiten darf. Der Service von Bloglinks.biz ist dafür komplett kostenlos. weiterlesen

Crowdbinder.com

Veröffentlich von Kategorie: Web 2.0 1 Kommentar
Crowdbinder.com

Es gibt mittlerweile sehr viele unterschiedliche Online Plattformen und soziale Netzwerke für Nutzer mit verschiedenen Wünschen und Absichten. Die meisten Nutzer von sozialen Netzwerken haben hauptsächlich die Absicht den Kontakt mit ihren Freunden und Verwandten zu halten, Verabredungen und Veranstaltungen zu organisieren, Geburtstage und Jahrestage im Auge zu behalten und allem voran sich selbst und sein Leben darzustellen und mit seinen Freunden und Freundesfreunden zu teilen. Da es mittlerweile aber auch üblich ist, dass Arbeitskollegen und Arbeitgeber und -nehmer über Online Plattformen Kontakt halten und beispielsweise Meetings und Arbeitsprojekte planen, ist es ungünstig solche geschäftlichen Sachen über die gleichen sozialen Netzwerke zu machen, über die man auch Partyfotos mit seinen Freunden teilt.

Um das Private vom Geschäftlichen zu trennen macht es daher Sinn für geschäftliche Zwecke eine separate Online Plattform zu nutzen. Das neue soziale Netzwerk crowdbinder.com ist für eben diese geschäftlichen Zwecke entwickelt und darauf zugeschnitten worden. Da crowdbinder.com ein ganz neues Portal ist und sich noch in der Testphase befindet, kann man dieses soziale Netzwerk vorerst kostenlos nutzen. Viele Details werden zur Zeit noch entwickelt und ausgearbeitet, jedoch können Interessierte jetzt schon das Prinzip dieser Online Plattform kennenlernen und entscheiden, ob es sich lohnen könnte für das fertige Produkt zu bezahlen.

Für wen lohnt sich eine Plattform wie Crowdbinder.com?
CrowdBinder wurde speziell für die Organisationen und Firmen entwickelt, die regelmäßig Veranstaltungen oder Meetings organisieren müssen. Außerdem kann man bei CrowdBinder Protokolle und Zusammenfassungen voriger Meetings für alle Teilnehmer sichtbar zur Verfügung stellen. Auch Diskussionen, die die Organisation betreffen, kann man über CrowdBinder führen und leiten. Wer jedoch den Eindruck hat, dass sich diese Plattform lediglich für Firmen eignet, der irrt sich. Die Web 2.0 Entwickler von CrowdBinder haben sich beim Designen dieser Plattform bemüht, sie so flexibel wie möglich zu gestalten. Auf diese Weise können nicht nur Firmen und Geschäftsleiter von CrowdBinder profitieren, sondern auch die unterschiedlichsten Gruppierungen wie studentische Organisationen und Gruppierungen, Umwelt Organisanionen, Sportvereine und Teams, Bruderschaften, Chorgruppen und so weiter. weiterlesen

bet-at-home.com

Veröffentlich von Kategorie: Sportwetten Kommentar schreiben
bet-at-home.com

Die bet-at-home.com AG ist ein Unternehmen, welches im Jahr 1999 von Jochen Dickinger und Franz Ömer gegründet wurde. Das Unternehmen bietet Online – Sportwetten und verschiedene Online – Spiele an, bei denen um echtes Geld gespielt werden kann. Im Mai 2004 wurde das Unternehmen in eine Aktiengesellschaft umgewandelt. Noch im selben Jahr ging sie an die Frankfurter Börse. Niederlassungen der AG befinden sich in Deutschland, Österreich, Malta und Gibraltar. Der Konzern verfügt über die notwendigen Rechte, um Sportwetten und Casino – Spiele im Internet anbieten zu dürfen.

Auf der Internetseite von bet-at-home.com befinden sich Sportwetten, ein Casino, Live – Casinos und weitere Spiele wie beispielsweise Poker. Das komplette Sortiment ist in insgesamt über 20 Sprachen vertreten. Derzeit zählt die AG ungefähr 3,2 Millionen registrierte Besucher, weshalb es sich bei diesem Anbieter um einen sehr bekannten Buchmacher handelt. 237 Mitarbeiter sorgen stets dafür, dass die Sportwetten und die Casino – Spiele auf dem aktuellsten Stand sind und einwandfrei funktionieren.

Das Sportwetten Angebot auf bet-at-home.com

Das Sportwetten – Angebot des Wettanbieters bet-at-home.com ist sehr groß und vielfältig. Folgende Kategorien stehen jedem registrierten Benutzer unter anderem zur Verfügung:
weiterlesen

Ladenzeile.de

Veröffentlich von Kategorie: Einkaufen Kommentar schreiben
Ladenzeile.de

Ladenzeile.deShopping im Internet wird immer beliebter. Dabei zeichnet sich ein Shoppingtrend ab. User bevorzugen den Einkauf vieler Produkte von einer einzigen Website, auch „alles aus einer Hand“ genannt. Die zahllose Suche auf vielen Homepages schreckt potenzielle Käufer eher ab. Dieses Konzept macht sich das Onlineportal ladenzeile.de zunutze. User finden viele Produkte unter einem Dach vereint. ladenzeile.de ist eine gigantische Suchmaschine. Da der Bestellvorgang nicht über ladenzeile.de abgewickelt wird, ist die Nutzung des Onlineportals nicht durch ein Siegel zertifiziert. Über Zertifizierungssiegel verfügen die einzelnen Shops, die auf ladenzeile.de zusammengefasst sind.

Firmengeschichte von ladenzeile.de

Ladenzeile.de gehört zur Axel Springer AG und hat seinen Sitz in Berlin. Die Dachfirma Visual Meta betreibt die Shops Ladenzeile und Shop Alike. Die visuelle Produktsuche ist in 15 europäischen Ländern präsent. Zu den Partnershops gehören bekannte Marken wie Zalando, Otto, Weltbild und Amazon. Derzeit beschäftigt die Visual Media 120 Mitarbeiter und engagiert sich für soziale Projekte rund um Berlin.

Was ist ldenzeile.de?

Ladenzeile.de funktioniert wie ein virtuelles Einkaufszentrum. Es bietet ein breites Produktsortiment für Fashion, Accessoires und Dinge des täglichen Bedarfs. Besucher finden Mode, Schuhe, Taschen und Möbel genau so wie Brillen, Lebensmittel oder Haustierbedarf. Unter ladenzeile.de sind 5900 Shops mit über 25.290.000 Produkten vereint. Die Angebotspalette umfasst:
weiterlesen

lustige-geschenke.info

Veröffentlich von Kategorie: Einkaufen Kommentar schreiben
lustige-geschenke.info

Es gibt Sachen, die braucht kein Mensch. Andere wiederum sind so witzig oder verrückt dass man sie einfach haben muss. Ob nun Schlüpfer für das Handy, einen edel „ProExtender“ genannten Penis-Vergrößerer oder ein Mousepad mit Brüsten, lustige-geschenke.info hat es sich zur Aufgabe gemacht die skurrilsten Produkte zusammenzusuchen und auf einen Blick, übersichtlich zur Verfügung zu stellen.

Übersichtliche Auflistung auf lustige-geschenke.info

Das Design der Seite ist schlank und spartanisch. Das wesentliche steht im Vordergrund, die Produkte. Diese Präsentieren sich in einer aufgeräumten Liste. Mit einem Bild des Produktes, einer eindeutigen Bezeichnung sowie dem Preis, wird das wichtigste auf einen Blick gezeigt. Ein Klick auf die Schaltfläche „Details“ führt zu einer ausführlichen Produktbeschreibung und einem Link zum Shop. Dorthin führt auch ein einfacher Klick auf das Produktbild – Praktisch!

Die 5 Geschenke Kategorien von lustige-geschenke.info

Die Menüleiste bietet dem Besucher die Wahl aus 5 verschiedenen Rubriken. „Home“ bietet einen Überblick über Produkte aller Kategorien. Nützlich für all jene, die einfach nur stöbern wollen und vielleicht gerade dadurch zu der ein oder anderen Geschenkidee kommen.

Spezifischer wird es in den nächsten beiden Kategorien. Dass Männer keine Geschenke für ihre Frauen oder Freundinnen finden, ist ein fast schon klassisches Problem. Dem verspricht die Kategorie „Für Frauen“ Abhilfe zu schaffen. Jede Abteilung stellt ein Produkt, durch vergrößerte Darstellung, in den Fokus. Der hier beworbene Schminktisch könnte aus dem Märchenschloss eines Disney Charakters stammen, stellt aber eines der Zurückhaltenderen Produkte dar. Deutlich derber wird es mit Pinkelhilfen für Frauen oder Sperma-Imitat aus der Tube. Ob die Beschenkten mit diesen Gaben Glücklich werden kann bezweifelt werden. Für ein Lächeln oder heitere Stimmung sorgen sie aber alle Male.
weiterlesen